29. Donnerstagsgespräch der GKKE am 11. Dezember 2014

Die GKKE Donnerstagsgespräche

Drei Tage nach der Vorstellung des Rüstungsexportberichts 2014 der GKKE
bei der Bundespressekonferenz vom 8. Dezember 2014 hat die Gemeinsame
Konferenz Kirche und Entwicklung zu einem Donnerstagsgespräch eingeladen. Über die Frage ‘Kehrtwende in der Rüstungsexportpolitik? Rüstungsexporte
zwischen Außenwirtschaftsbilanz, sicherheitspolitischen Interessen und
Friedensethik’ hatten am 11. Dezember 2014 Abteilungsleiter Dr. Eckhart Franz, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Dr. Michael Mertin, Vorstandsvorsitzender der Jenoptik, Agnieszka Brugger, MdB
(angefragt) und Jan Grebe, Vorsitzender der GKKE Fachgruppe
Rüstungsexporte diskutiert.

Einladung, Veranstaltungsbericht  

Link zu einem Podcast von Katrin Lechler zum 29. Donnerstagsgespräch der GKKE.
Der Beitrag von Katrin Lechler beginnt bei 5:20 und endet bei 9:28 Min.